Artikel-Nr.: 320-51015C

POTAMAR Mastverankerungsgerät

Bestehend aus: 1 Klemmbügel für Masten6 Bedienungsstangen aus verzinktem Aluminiumrohr L=1 m zusammensteckbar3 Abspannseile D=12 mm L=11 m mit Karabinerhacken3 Stahlheringe 0,9 m feuerverzinktGeliefert in 1 Tragetasche und 1 Stahlkoffer

Alle reduzierten Artikel
  • Nicht auf Lager

AML PRO Universal-Suchgerät

119-AMLPRO
Strom- Glasfaser- Gas- und Wassernetz uvm,
aus PVC-, PE- und Metall.
- Einstellbar über Multifunktionspanel
- LCD-Bildschirm mit Hintergrundbeleuchtung
- Anzeige des Laserziels
- Lautsprecheranschluss
- Kein Kontakt mit dem Netzwerk
- Senderfrequenz: 2,45 GHz
- 2 x 3 x 9-Volt-Alkaline-Batterien: 25 Std.
- Wiederaufladbare Li-Ionen-Batterie: 80 Std.
- USB-Anschluss für die Stromversorgung
- Koffer zur Aufbewahrung
- Benutzerhandbuch
- Schulungsvideo
Abmessungen Gerät: 330 x 356 x 152 mm,
Gewicht: 1,13 kg
Abmessungen gesamt: 508 x 432 x 203 mm.
Gesamtgewicht: 7,7 kg
Beschreibung
ANWENDUNGEN:
Das AML PRO ist die vielseitigste Lösung zum Aufspüren und Lokalisieren aller Arten von unterirdischen Netzwerken, einschließlich PE- und PVC-Rohren.
Das AML PRO wurde ursprünglich für die Erforschung des Mondes mit einer patentierten Technologie entwickelt und verwendet UHF-Funkfrequenzen, um die Dichteunterschiede im Untergrund zu bestimmen. Er lokalisiert unabhängig alle Arten von Materialien (Kunststoff, Metall, Kabel, Holz, Rohre, ...), die in allen Bodenarten vergraben sind.
Das AML PRO funktioniert auch auf lehmigen und feuchten Böden, im Schnee und sogar in stehenden Gewässern.

PRINZIP DER ANWENDUNG:
Der AML PRO hat die Form eines Scanners, der mit einer Hand bedient werden kann. Um unterirdischen Netzwerken aufzuspüren, wird der Suchbereich mit dem parallel zum Boden gehaltenen AMPL PRO abgetastet, bis die Anzeigen (LEDs, Bragraph und Laserpointer) aktiviert werden. Sobald das unterirdische Ziel gefunden wurde, wird das unterirdische Bauwerk oder Netzwerk lokalisiert und verfolgt, indem die Ausrichtung angepasst wird und W-förmige Scans während des gesamten Verlaufs durchgeführt werden. Der Standort des gesuchten Bauwerks wird durch einen Laserstrahl auf dem Boden markiert.
Eine Tiefenmessung kann einfach durch eine geometrische Methode (Triangulation) durchgeführt werden, wobei die auf dem Display verfügbaren Neigungs- und Erfassungsmessungen herangezogen werden.

- Inbetriebnahme in 5 bis 7 Sekunden
- Signalpenetration: 4,5 m in dichtem Material und 3,6 m in weichem Material.
- Einstellbar über Multifunktions-Panel
- Hintergrundbeleuchtetes LCD-Display
- Laser-Zielanzeige
- Wiederaufladbare Li-Ion-Batterie
- USB-Stromversorgungsanschluss
- Lautsprecherbuchse
- Kein Kontakt mit dem Netzwerk
Artikeldetails
119-AMLPRO
0